Niederoesterreicher Guide 3D App
 
Niederoesterreicher Guide 3D App
 
 

Tag - Suche

Folgende Einträge wurden unter dem Begriff » Kirche « abgelegt:

Pfarre Theiß

Der Ort Theiß wird bereits 1108 in Göttweiger Quellen genannt. Seit 1783 ist Theiß Pfarre. Die heutige Pfarrkirche wurde 1842/43 erbaut und ist der unbefleckten Jungfrau Maria geweiht. Der neobarocke Hochaltar zeigt Maria Immacuklata (von S. Hull 1847). D

Pfarre Brunn im Felde - Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere. Erste Erwähnung von Brunn im Felde 1108. Seit 1783 selbstständige Pfarre.
Die älteste Kirchenerwähnung ist 1341. Der heutige Altarraum ist um 1500 entstanden. Das Kirchenschiff stammt sicher auch aus dieser Zeit wird a

Pfarre Brunn im Felde - Filialkirche in Gedersdorf

Die Filialkirche in Gedersdorf gehört seit 1783 zur Pfarre Brunn im Felde. Sie ist den Aposteln Philippus und Jakobus dem Jüngeren geweiht. Gedersdorf selbst wird urkundlich erstmals 1190 erwähnt. Im Mittelalter war es ein Vikariat der Pfarre Krems. Der ä
http://pfarre.kirche.at/langenlois/content/pfarre-zoebing

Pfarrkirche Zöbing

http://pfarre.kirche.at/langenlois/content/pfarre-zoebing
Bei der Pfarrkirche, die dem heiligen Martin geweiht ist, handelt es sich um einen einschiffigen gotischen Bau aus dem 14. Jahrhundert, die spätgotische Seitenkapelle wurde im 15. Jahrhundert angebaut. Im Altarraum ist an der Stirnwand des Chores der Patr
http://pfarre.kirche.at/sieghartskirchen

Pfarramt Langschlag

http://pfarre.kirche.at/sieghartskirchen
Die Pfarrkirche Langschlag liegt in der etwa 1900 Einwohner zählenden Marktgemeinde Langschlag. Die Pfarrgrenzen sind mit den Grenzen der politischen Gemeinde ident außer den Ortschaften Münzbach(gehört zur Pfarre Oberkirchen) und Reichenauerwald(gehört z
http://pfarre.kirche.at/sieghartskirchen

Römisch Katholisches Pfarramt Sieghartskirchen

http://pfarre.kirche.at/sieghartskirchen
Die Kirche ist ein spätromanischer Bau (Schiff, Westturm und Portal), die zu Ehren der Hl. Jungfrau und Märtyrerin Margaretha geweiht ist. Die Darstellung ist im großen Bild im Presbyterium. An der Nordseite ist ein barocker Kapellenanbau mit halbkreisför
http://kirche.maria-laach.members.pgv.at

Wallfahrtskirche Maria Laach am Jauerling

http://kirche.maria-laach.members.pgv.at
Die Pfarrkirche Maria Laach ist am Südabhang des Jauerling in einer Höhe von 540 m gelegen. Sie gehört zu den wenigen Kunstwerken des Landes, deren mittelalterliche Ausstattung sich fast unvermindert erhalten hat.
Um 1380 wurde der Bau der jetzigen gotis

Pfarrkirche Marbach an der Donau

Die barocke Pfarrkirche, am Fuße des Kalvarienbergs gelegen, ist dem Hl. Bischof Martin von Tours geweiht. Vermutlich im 9. Jahrhundert errichtete man bereits eine Taufkirche. 1200 gründeten die Herren von Streitwiesen eine eigene Pfarre und wurden Patron

Pfarre Klein-Pöchlarn

Erstmals urkundlich erwähnt wird unser Gotteshaus 1391. In einem Steuerverzeichnis der Herrschaft Regensburg über die Hofmark Pöchlarn, zu welcher auch Klein-Pöchlarn gehörte, wird ein Weingarten "hinder der chirchn" genannt.
Die Pfarre Klein-Pöchlarn br

Pfarrkirche Mank

Der Bau der großen dreischiffigen Hallenkirche wurde um 1400 mit dem Chor begonnen und in der Spätgotik vollendet. 1725 ist die Kirche durch den barocken Westanbau noch erweitert worden.
Unsere Kirche ist der Himmelfahrt Mariens geweiht, wie der Dom zu S
http://www.wallfahrtskirche-heiligenkreuz-gutenbrunn.at

Wallfahrtskirche Heiligenkreuz Gutenbrunn

http://www.wallfahrtskirche-heiligenkreuz-gutenbrunn.at
Die Kirche wurde von 1755-1758 erbaut. Sie wird in ihrer Gesamtkomposition als grösste " Maulpertschkirche" Österr. bezeichnet. Bauherr war Bischof Fanz Anton Marxer, seinerzeit Weihbischof und Generalvikar von Wien und Passau unter der Enns, zur Zeit Mar

Pfarramt Weißenkirchen / Perschling

Baugeschichtlich ist die Kirche eine gotische Kirche und wurde am 21. April 1269 geweiht. Im Barock wurde die Kirche erweitert und innen barockisiert. Durch einen Großbrand 1817 kam es zum Einsturz des Gewölbes und die Kirche erhielt eine Flachdecke. Die
http://www.pfarre-pottenbrunn.at

Pfarre Pottenbrunn

http://www.pfarre-pottenbrunn.at
Die Pfarrkirche Pottenbrunn ist dem Hl. Ulrich geweiht und im Kern mittelalterlich. Die beiden Chorbauten (Haupt- und Südchor) stammen aus der Zeit um 1400, die Wölbung des Hauptschiffes (Netzgradgewölbe) aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts.

Der Hau
http://pfarre.kirche.at/lourdespfarre

Pfarre Maria Lourdes

http://pfarre.kirche.at/lourdespfarre
1961 geweiht, ist die Kirche einer Fabrikhalle nachempfunden. Die Apsis ist eine stilisierte Grotte mit der Madonna vom Südtiroler Bildhauer Johann Rifesser (1969). Vom Lunzer Holzschnitzer Adolf Hofmaier stammen das große Kreuz (1984) und die Josefstatue
http://www.pfarre-gloggnitz.at

Pfarre Gloggnitz

http://www.pfarre-gloggnitz.at
1927 wird der Tiroler Architekt Dr. Clemens Holzmeister von Pfarrer Bucher um Entwürfe für eine neue Kirche gebeten.
1927 wird der Tiroler Architekt Dr. Clemens Holzmeister von Pfarrer Bucher um Entwürfe für eine neue Kirche gebeten.
Am 13.9.1933 erfolg

Panorama TV

Panorama Tourismus ORF
Radio Steiermark Panorama Tourismus Österreich

Panorama Tourismus NÖ. Guide - Anhören!"



Folgen Sie NÖ Guide auf ...

Niederöstereich Guide auf Facebook
Niederösterreich Guide auf Twitter
Niederösterreich Guide RSS Nachrichten

Wetter in Niederösterreich


Besuchen Sie unsere Werbepartner

Redaktions-Tip:
Hier stellen wir Ihnen Top-Tourismusziele aus Niederösterreich vor.
Redaktions-Tip besuchen!

Wo ist was los!?
Eventkalender Österreich

Weitere Termine ansehen!

Besuchen Sie unsere Werbepartner

Unsere Partner

Unsere Partner

Hier finden Sie unsere Partner die dieses Projekt tatkräftig unterstützen!


Besuchen Sie unsere Werbepartner

Auf dieser Seite Online


Googlen Sie Panorama Tourismus
Finden Sie jetzt noch schneller Ihre Ausflugsziele mit der neuen benutzerdefinierten Suche.
"Neu" jetzt mit 3D Panorama Map!
Panorama Tourismus Suchmaschine

Besuchen Sie uns in ...
Österreich
Deutschland
Schweiz

  Niederösterreicher Guide 3D auf Facebook  Niederösterreicher Guide 3D auf Twitter  RSS Feeds - Die neuesten Tourismusziele aus Niederösterreich