Niederoesterreicher Guide 3D App
 
Niederoesterreicher Guide 3D App
 
 

Startseite » Kirchen

Sortieren nach:

Pfarre Langenlebarn

Einfacher Barockbau. Die Kirche wurde vor 350 Jahren errichtet. Kirchenpatronin ist die Hl. Helena.
http://www.millenniumskirche.at

Millenniumskirche Stattersdorf

http://www.millenniumskirche.at
Stattersdorf gehörte lange Zeit zur Franziskanerpfarre. Die Kirche an der Stattersdorfer Hauptstraße wurde 1937 errichtet. Am 4. Jänner 1953 schließlich bekam die Pfarre mit der Bestellung von Adolf Tanzer den ersten eigenen Pfarrer und wurde damit selbst
http://www.pfarre-giesshuebl.at

Kirche Hochleiten (Rektoratskirche der Pfarre Gießhübl)

http://www.pfarre-giesshuebl.at
Am 11. Juli 1953 erfolgt der Spatenstich für die Christkönigskirch. Am 9. 8. Grundsteinlegung mit Kardinal Dr. Theodor Innitzer, Msgn. Penahl, Techn. Rat Bruno Buchwieser und Pfarrer Dr. Franz Jantsch (Hinterbrühl). Am 15. 12. Gleichenfeier mit Kardinal D
http://www.pfarre-horn.at/St_Marein_Startseite.htm

Pfarrkirche St. Marein

http://www.pfarre-horn.at/St_Marein_Startseite.htm
Wunderschöne und sehr sehenswerte Kirche!
http://www.pfarre-eggenburg.at

Pfarrkirche Eggenburg

http://www.pfarre-eggenburg.at
Wunderschöne und sehr sehenswerte Kirche!
http://www.grainbrunn.at

Pfarre Maria Grainbrunn

http://www.grainbrunn.at
Die Wallfahrtskirche Maria Grainbrunn wurde um 1700 auf den Grundmauern einer alten, gotischen Kirche errichtet. In ihr befindet sich ein wertvolles Gnadenbild aus dem Jahre 1517.
Unweit der Kirche findet man die idyllisch gelegene Bründelkapelle, welche

Pfarre Heiligenblut

Beschreibung vorhanden.
(West- und Südportal sind barrierefrei. Pilgergruppen mögen sich zeitgerecht anmelden.)

Öffnungszeiten:
nur am Montag einschränkend sonst tagsüber von 08.00 - 20.00 h geöffnet.
http://pfarre.meisling.at

Pfarre Obermeisling

http://pfarre.meisling.at
Obermeisling, Kirchort und Straßendorf im Tal der Krems. Kirchweiler erhöht in einer Flußschlinge. 1111 Kirchweihe, 1212 dem Stift Lilienfeld inkorporiert. Gotische Pfarrkirche zum hl. Stephan aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert
http://pfarre.stpeterau.at

Pfarre St. Peter in der Au ( Pfarrer Anton Schuh )

http://pfarre.stpeterau.at
Schon im 11. Jhdt. sollen Kirche und Pfarre entstanden sein. Bei unserer spätgotischen Wehrkirche handelt es sich um einen dreischiffigen, netzrippengewölbten, sehr breiten Kir-
chenraum. Die beiden wertvollsten Ölgemälde (1787) "Imma-
kulata" und "Schl
http://www.stiftspfarre-heiligenkreuz.at

Pfarre Heiligenkreuz

http://www.stiftspfarre-heiligenkreuz.at
Stiftspfarre Heiligenkreuz im Wienerwald
Die Stiftspfarre Heiligenkreuz liegt in der Erzdiözese Wien

Dekanat: Heiligenkreuz
Patrozinium: Maria Himmelfahrt

Pfarrer ist P. Mag. Pio Suchentrunk OCist
Kirchenrektor von Siegenfeld ist Direktor P. Mag
http://www.herzjesu-amstetten.at

Pfarre Herz Jesu

http://www.herzjesu-amstetten.at
Unser kleiner Schatz - die Agatha Kirche

Die St. Agatha-Kirche in Eisenreichdornach bei Amstetten erlebt derzeit eine Renaissance: Das Gotteshaus ist beliebt für Hochzeiten, Taufen und Andachten. Die Filialkirche der Pfarre Amstetten Herz Jesu zählt zu
http://www.maria-dreieichen.at

Wallfahrtsbasilika Maria Dreieichen

http://www.maria-dreieichen.at
Maria Dreieichen zählt zu den weithin bekannten und gern besuchten Wallfahrtsorten in Niederösterreich und der Diözese St.Pölten und blickt auf eine reiche und interessante Wallfahrts-und Pfarrgeschichte zurück. Die Zahl der Pilgergruppen im Bus und Wallf
http://pfarre.kirche.at/hafnerbach

Pfarre Hafnerbach

http://pfarre.kirche.at/hafnerbach
Die Pfarrkirche St. Zeno von Hafnerbach liegt am südl. Ausläufer des Dunkelsteinerwaldes. Bereits 1248 wird sie als Filiale von St. Pölten erwähnt und seit 1260 ist Hafnerbach eine eigenständige Pfarre. Die Kirche ist dem Hl. Zeno geweiht und um ihn rankt
http://www.pfarre-gaenserndorf.at

Pfarre Gänserndorf-Süd

http://www.pfarre-gaenserndorf.at
Die Emmauskirche (Filialkirche) wurde 1996 geweiht. Die Ausgestaltung ist von Prof. Franz Kaindl und stellt im Wesentlichen das Evangelium von den Emmausjüngern dar (Lk 24,13-35). Am Altar sind Szenen aus dem Leben des Propheten Jona.

Pfarre St. Georgen am Ybbsfelde

Die St. Georgskirche am Ybbsfeld wird 1240 zum ersten Mal urkundlich genannt. Das Patrozinium des hl. Georg deutet auf ein ritterliches Anwesen seit dem 10. Jh. hin. Seit 1332 ist St. Georgen als Filialkirche von Amstetten nachgewiesen. Der heutige Bau de

Ihre Firma in diese Kategorie eintragen



Googlen Sie Panorama Tourismus
Finden Sie jetzt noch schneller Ihre Ausflugsziele mit der neuen benutzerdefinierten Suche.
"Neu" jetzt mit 3D Panorama Map!
Panorama Tourismus Suchmaschine

Redaktions-Tip: Urlaub am Bauernhof, Privatzimmer Sandra Würger
Hier stellen wir Ihnen Top-Tourismusziele aus Niederösterreich vor.
Redaktions-Tip besuchen!


Besuchen Sie uns

Fotografin Wien

Fotografin Wien

Hier finden Sie unsere Partner die dieses Projekt tatkräftig unterstützen!


Besuchen Sie uns


Screenshots werden bereitgestellt von Thumbshots.de

  Niederösterreicher Guide 3D auf Facebook  Niederösterreicher Guide 3D auf Twitter  RSS Feeds - Die neuesten Tourismusziele aus Niederösterreich